Der Nutzen für Unternehmen

12 Monate medialer Nutzen für das Unternehmen

Ein von Climate Company erstelltes Klima-Zertifikat hat einen hohen Mehrwert für das Unternehmen, wenn dies eine mit Siegel bestätigte Kompensation eines bestimmten Bereiches (Scope 1, 2 und 3) oder Prozesses oder sogar eine CO2-Neutralität des gesamten Unternehmens bestätigt.
Das Klima-Zertifikat und das jeweils zugehörige Siegel dürfen durch das Unternehmen in jeglicher Weise medial für einen Zeitraum von 12 Monaten genutzt werden.  Zu beachten ist dabei, dass das Siegel nicht separat benutzt werden darf, da dieses für sich alleine keinerlei Aussagekraft hat.
Das Klima-Zertifikat mit integriertem Siegel in Form einer pdf-Datei kann vom Unternehmen unbegrenzt elektronisch vervielfältigt, auf Webseiten, e-Mail-Footer, Geschäftspapieren, Werbebroschüren etc. verwendet werden.
Nach Ablauf des Kalenderjahres kann sich das Unternehmen durch Climate Company bei Bedarf ein aktuelles Klima-Zertifikat für das Folgejahr ausstellen lassen. Im jeweiligen Folgejahr werden dann eventuelle energetische Optimierungen auf dem neuen Zertifikat vermerkt sowie die aktuellen CO2-Werte des vergangenen Kalenderjahres eingetragen.

Der QR-Code transportiert das Klima-Zertifikat zum Kunden

Zusätzlich zum Siegel auf dem Klima-Zertifikat erhält das Unternehmen einen QR-Code. Dieser referenziert auf das Original des Klima-Zertifikates, welches in der Datenbank von Climate-Company hinterlegt ist. Auch der QR-Code kann vom Unternehmen für einen Zeitraum von 12 Monaten beliebig genutzt werden.
Nach Ablauf des Kalenderjahres kann sich das Unternehmen durch Climate Company bei Bedarf ein aktuelles Klima-Zertifikat für das Folgejahr ausstellen lassen, ggf. auf Basis einer veränderten CO2-Menge und Erstellung eines erneuerten QR-Codes.

Das QR-Siegel funktioniert für sich alleine!

Um dieses Klima-Zertifikat inkl. Siegel direkt zu den Kunden zu bringen, hat Climate Company das QR-Siegel entwickelt.
Die QR-Siegel werden auf die Produkte der Unternehmen geklebt/aufgebracht, an Hoteltüren, Eingangstüren, Autoscheiben, LKW-Frontscheiben oder Karosserien aufgebracht. Die QR-Siegel sind transparent oder mit weißem Hintergrund erhältlich, so dass in jeder Situation der Code mit einem Smartphone gelesen werden kann. Der QR-Code des Siegels öffnet dann direkt das pdf des Klima-Zertifikates. Damit ist die klimaneutrale Dienstleistung, das Produkt, der Transport, direkt beim Kunden des Unternehmens angekommen.  
Die Siegel von Climate Company sind beim DPMA Markenpatentamt München angemeldet und urheberrechtlich geschützt. 

Alle Siegel und QR-Siegel von Climate Company sind auch separat als runde „Aufkleber“ erhältlich. Sie sind erhältlich auf Folie, UV-lichtecht, für Innen- und Außenbereiche. Ein Siegel und ein QR-Siegel sind in einer transparenten Variante auch als Negativfolie erhältlich, d. h. sie können auch von innen gegen Fensterscheiben/Autoscheiben aufgeklebt werden (siehe Umwelt-Plaketten).

Die Mehrwerte des Klima-Zertifikates

Das qualitativ hochwertige Klima-Zertifikat integriert das Erscheinungsbild des Unternehmens, seiner Produkte oder Dienstleistungen durch eigene Bildmotive auf der Vorder- und Rückseite des Zertifikates und interagiert durch ID-Prüfnummer und QR-Code mit den Kunden des Unternehmens. Auf der Rückseite befindet sich die Beschreibung des ausgewählten Klimaprojektes, welches im Farblayout an das Erscheinungsbild des Unternehmens, speziell seiner Webseite angepasst werden kann. Auch damit entsteht eine emotionale Bindung der Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter zum Unternehmen, welches sich hierdurch in Sachen Nachhaltigkeit positioniert.  
Über die elektronischen Dateien des Klima-Zertifikates und des QR-Codes hinaus wird dem Unternehmen ferner das Klima-Zertifikates in physischer Form als A4 Alu-Macrolon-Aufsteller (auf Wunsch in Holzausführung) ausgehändigt, damit dieser es in geeigneter Form in seinem Hause präsentieren kann.