Grosse Klima Aktion

    "Wir retten das Klima"
    Unter diesem Motto haben sich seit dem 16. April 2007 in Berlin verschiedene Medien und Unternehmen zusammengefunden, um zur Rettung des Klimas aufzurufen.

    Unter anderem mit dabei:
    Radio Paradiso 98,2
    Der Tagesspiegel
    Mercedöl
    TV-Berlin
    Zweite Hand
    Autohaus Renault König
    Climate Company

    Klimavignette Echtheitsprüfung
    Geben Sie hier Ihre
    Vignetten ID ein:

      

    Klimaneutrales Autofahren: Eine Aktion von Radio Paradiso und Renault König Berlin

     

     

    Der Klimawandel -
    das TOP-Gesprächsthema seit Veröffentlichung des UN-Klimaberichts. Doch was kann jeder einzelne tun? Zum Beispiel klimaneutral Auto fahren oder klimaneutral heizen mit einer Klimavignette der Climate Company. Machen Sie mit und gewinnen Sie einen Clio Clima von Renault König!

    Climate CompanyJe nach der Menge des CO2-Ausstoßes seines Fahrzeuges kann jeder Autofahrer schon für einen Betrag von 33-39 € im Jahr der Atmosphäre genau so viel CO2 ersparen, wie er ausstößt. Die Menge an schädlichem Kohlendioxid wird an anderer Stelle im Europäischen Emissionshandel und in Klimaschutzprojekten eingespart. So kann z. B. der Schlot einer alten Fabrikanlage stillgelegt oder ein Wasserkraft-Projekt gefördert werden.

    Radio ParadisoRadio Paradiso ist klimabewusst und unterstützt mit seinen Partnern, wie z. B. Der Tagesspiegel, Mercedöl/Viessmann und Renault König die Thematik mit einer großen Kampagne. „Wir haben uns mit der Frage beschäftigt, was jeder einzelne tun kann, seinen Schritt zum Aufhalten des Klimawandel tun kann. Dabei stießen wir auf die Klimavignette. Es ist wirklich ganz leicht, seinen eigenen kleinen Beitrag zu leisten", erläutert Radio Paradiso-Geschäftsführer Matthias Gülzow.

    Nachhaltigkeit und Klimaschutz - schon seit langem ein wichtiges Anliegen des Senders. So bezieht Radio Paradiso seinen Strom nur aus erneuerbaren Energiequellen, und seit kurzem sendet Radio Paradiso als erster Sender weltweit klimaneutral. Neben der Radiokampagne soll die Aktion unterstützt werden durch TV Spots, Anzeigen und Plakate. Des Weiteren unterstützt der Berliner Renault-Händler Autohaus König die Aktion: Jeder Neuwagen wird nur mit Klimavignette ausgeliefert. Aktiv auch mit dabei der führende Heizanlagenhändler Berlins, Mercedöl in Berlin Pankow. Hier wird die Klimavignette zu jedem Viessmann Heizkessel dazu gegeben. Damit heizt der Hausbesitzer ein Jahr klimaneutral.

    Das Problem des CO2-Ausstoßes ist bekannt. „Im Sinne des Klimaschutzes muss der Ausstoß von Treibhausgasen möglichst vermieden werden. Aber auch wer ein sparsames Auto fährt oder eine effiziente Heizung hat, emittiert CO2. Und nicht immer ist es möglich, auf das Auto zu verzichten und erst recht nicht auf das Heizen. Daher kann man sich zusätzlich für das Klima engagieren und die gefahrenen Kilometer klimaneutral stellen und die CO2-Emissionen der Heizung kompensieren." führt Michael Kroehnert von Climate Company aus. Die Idee dahinter: Unvermeidbare CO2-Emissionen werden neutralisiert bzw. ausgeglichen.

    Die Klimavignette ist problemlos online zu bestellen unter www.klima-vignette.de und www.paradiso.de und jeder kann seine Vignettennummer unter www.klima-vignette.de auf Echtheit prüfen.

     

      © Copyright 2007
      the climate company